Zusammenfastung Fastenbrechen

Leicht und frei und voll mit Kraft gehen wir in den Montag. Es wäre leicht und auch schön jetzt weiterzufasten. Wir bleiben aber diesmal bei unserem Kurzzeitfasten und werden heute Fastenbrechen oder „breakfast“ wie die Engländer sagen. Das könnt ihr natürlich anders handhaben und weitermachen, wenn ihr das Gefühl habt, jetzt so richtig drin zu sein.

Der Morgen fing bei uns mit Apfelbildern an, die wir von einigen von euch geschickt bekommen haben. So schön, wie bewusst und auch verschieden das erste Essen zelebriert werden kann.
Wir werden unsere Äpfel auch gleich sehr bewusst, mit viel Lust und Genuss essen. Ein Apfel ist so wunderbar. Diesen Moment des Fastenbrechens lieben wir.

Achtet beim Fastenbrechen heute und in den nächsten Tagen noch darauf, möglichst auf Salz zu verzichten. Einen möglichen Weg des Fastenbrechens mit Beispielen für Aufbautage findet ihr hier.

Danke an alle, die bei unserer „Kurzen Zusammenfassung“ dabei waren! Viel Freude beim Essen oder beim Weiterfasten!

Vidya Ulbricht

Ist in New Delhi, Indien, geboren und begann als Kind mit Meditation (TM). Sie ist Atemtherapeutin, Yoga-, Meditationslehrerin und ausgebildet in verschiedenen schamanischen Traditionen und alternativen Heilmethoden. Neben der Atemtherapie/Lichtatmung liegt ihr die Arbeit mit Frauen (Wild Woman Dance) sehr am Herzen. Vidya ist studierte Indologin (MA) und professionelle Online Marketing Managerin.

No Comments

Leave a reply